X

accadis Studienangebot

International Business

International Business

Ihr Weg zur Führungsposition in der Weltwirtschaft: branchen­übergreifende Theorie aller Kernelemente des Manage­ments – stets angewendet auf die Praxis.

Sports Management

Sports Management

Ihr Studium für den Einstieg in das vielschichtige Geschäft der Sportindustrie. Das Ziel: Spitzenpositionen in einer zukunftsträchtigen Branche.

Marketing Media Communication

Marketing, Media and Communication

Studiengänge für kreative Köpfe mit vielfältigen beruflichen Perspektiven auf Management­ebene – strategisch, branchen- oder produktbezogen.

Health Care Management

International Health Care Management

Mit detaillierten Einblicken in die Gesundheitsbranche die eigenen Kompetenzen im Management weiterentwickeln – praxisbezogen und auf internationalem Niveau.

International Sports Management B. A.
5. Studienvoraussetzungen

weiter zu 6. Aufnahmeverfahren

Damit Sie sich für den Aufnahmetag an der accadis Hochschule Bad Homburg anmelden können, brauchen Sie einen Schulabschluss (Abitur, Fachhochschulreife) oder einen vergleichbaren ausländischen Abschluss, der Sie zu einem Hochschulstudium berechtigt. Sie stehen noch vor dem Abitur? Dann bewerben Sie sich mit Ihren letzten beiden Halbjahreszeugnissen. Darüber hinaus können Sie mit sozialem und außerschulischem Engagement bei uns punkten. Wenn Sie also ein freiwilliges soziales Jahr, ein ehrenamtliches Praktikum oder einen Auslandsaufenthalt absolviert haben, teilen Sie uns das gleich bei der Anmeldung mit.

Hochschulzugang und Anrechnungsmöglichkeiten für Fachwirte, Fachkaufleute und Betriebswirte

Im Bundesland Hessen gibt es die Möglichkeit des Hochschulzugangs als beruflich Qualifizierter (auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife). U. a. kann die Qualifikation zum Studium nachgewiesen werden durch die Meisterprüfung sowie vergleichbare Abschlüsse der beruflichen Aufstiegsfortbildung (z. B. Personen mit Abschlüssen an Fachschulen entsprechend der Rahmenvereinbarung über Fachschulen). Die entsprechende Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen vom 7. Juli 2010, finden Sie auf der Internetseite des Landes Hessen.

Eine Anerkennung von Vorleistungen aus Fachwirt-Ausbildungen ist immer dann möglich, wenn diese inhaltlich äquivalent und bestanden sind. Wenn wir dies prüfen sollen, benötigen wir Ihr Zeugnis mit Noten sowie eine Beschreibung der Lerninhalte der einzelnen Kurse.

Die folgenden Abschlüsse erhalten i. d. R. zwischen 65 und max. 75 Leistungspunkte (ECTS) angerechnet.

  • Bankfachwirt/-in (IHK), 
  • Bilanzbuchhalter/-in (IHK), 
  • Fachkaufmann/-frau für Außenwirtschaft (IHK), 
  • Fachkaufmann/-frau für Einkauf und Logistik (IHK), 
  • Fachkaufmann/-frau für Marketing (IHK),
  • Fachwirt/-in im Sozial-und Gesundheitswesen (IHK), 
  • Fachwirt/-in für Versicherungen und Finanzen (IHK), 
  • Handelsfachwirt /-in (IHK), 
  • Industriefachwirt/-in (IHK), 
  • Immobilienfachwirt /-in (IHK), 
  • Medienfachwirt/-in (IHK), 
  • Personalkaufmann /-frau (IHK), 
  • Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK), 
  • Betriebswirte (IHK) 
Einhergehend mit einer Anerkennung von Vorleistungen reduziert sich die Studiendauer im z. B. berufsbegleitenden Studium um ca. ein Jahr auf 8 Trimester zzgl. der Bachelor Thesis. Da die Vorlesungen an der accadis Hochschule akademische und internationale Inhalte vermitteln, ist eine weitere Reduzierung der Studiendauer i. d. R. nicht möglich. Wenn Sie Wert auf ein international angelegtes Curriculum mit wissenschaftlichem Anspruch legen und an einem Studiengang interessiert sind, dessen akademische und praktische Bestandteile Sie optimal auf Ihr weiteres Berufsleben vorbereiten, dann ist die accadis Hochschule Bad Homburg Ihr richtiger Bildungspartner.  

#weareaccadis

Studienstandort Bad Homburg

ffm_bhg_aside

Studieren und Leben mit Flair: Der Kurort Bad Homburg und die Metropolregion Frankfurt am Main

Wer an der accadis Hochschule Betriebswirtschaft (BWL) oder Management studiert, profitiert nicht nur von praxisnahen Studiengängen und erstklassiger Betreuung, sondern auch von der gleichermaßen idyllischen und zentralen Lage der Hochschule.

Der Kurort Bad Homburg liegt nahe der Finanzmetropole Frankfurt am Main, in der zahlreiche global agierende Banken und Konzerne ihren Sitz haben. Auch die Landeshauptstadt Wiesbaden oder der Medienstandort Mainz sind schnell erreicht.

Der Studienort selbst blickt auf eine lange Tradition als Kur- und Kulturstadt zurück und verbindet seine reiche Geschichte ideal mit einer modernen Wirtschaftsstruktur. Mit seinem Kurpark, der Spielbank, Museen sowie zahlreichen Kulturveranstaltungen und Festivals bietet Bad Homburg das ganze Jahr über einen hohen Freizeitwert. Hinzu kommt durch die unmittelbare Nähe zum Taunus Natur pur direkt vor der Haustür. Auch sportlich ist die Hochschulstadt gut aufgestellt, mit Vereinen, Schwimmbädern und Wettkampfstätten. Und wem all das nicht reicht, der findet nur 20 Minuten entfernt in der Metropole Frankfurt noch viel mehr Unterhaltung, Kultur und Sport.

Auch Offenbach, Darmstadt, Hanau, Rüsselsheim und die Landeshauptstädte Wiesbaden (Hessen) und Mainz (Rheinland-Pfalz) sind nicht weit entfernt.

Bad Homburg liegt im Hochtaunuskreis mit den Städten Oberursel, Friedrichsdorf, Kronberg, Steinbach Usingen und Königstein. Angrenzend der Wetteraukreis mit Friedberg, Bad Nauheim, Bad Vilbel, Butzbach und Karben, der Main-Taunus-Kreis mit Bad Soden, Eschborn, Hofheim, Kelkheim und Hattersheim sowie der Lahn-Dill-Kreis mit Wetzlar.