X

accadis Studienangebot

International Business

International Business

Ihr Weg zur Führungsposition in der Weltwirtschaft: branchen­übergreifende Theorie aller Kernelemente des Manage­ments – stets angewendet auf die Praxis.

Sports Management

Sports Management

Ihr Studium für den Einstieg in das vielschichtige Geschäft der Sportindustrie. Das Ziel: Spitzenpositionen in einer zukunftsträchtigen Branche.

Marketing Media Communication

Marketing, Media and Communication

Studiengänge für kreative Köpfe mit vielfältigen beruflichen Perspektiven auf Management­ebene – strategisch, branchen- oder produktbezogen.

Health Care Management

International Health Care Management

Mit detaillierten Einblicken in die Gesundheitsbranche die eigenen Kompetenzen im Management weiterentwickeln – praxisbezogen und auf internationalem Niveau.

accadis Sportmanager auf Exkursion zu Repucom nach Köln

repucom logo

Ein Bericht von Tobias Paul, Student International Sports Management

Dass Repucom ein renommiertes Unternehmen im Sports Business ist, wussten wir als accadis Sportmanagement-Studenten natürlich schon aus unseren Vorlesungen. Warum das Unternehmen auch ein Top-Arbeitgeber ist, erfuhren wir bei einem Besuch bei Repucom in Köln. Mit seiner internationalen Ausrichtung, 20 Büros und 1400 Mitarbeitern, verteilt auf allen Kontinenten, und seinem vielfältigen Produktportfolio ist Repucom Marktführer im Bereich Sport Marketing Research. Mit seinem Know-how bedient das Unternehmen Kunden wie adidas, Red Bull, Coca Cola, Samsung, Real Madrid, FC Bayern München, FC Barcelona oder die DFL und entspricht so als Arbeitgeber genau dem Wunschprofil von uns Studierenden des Studiengangs International Sports Management.

Gleich zu Beginn wurden wir freundlich von Melina Klevers aus dem Bereich Human Resources in Empfang genommen. Schnell wurde schon wegen der Duz-Kultur das gute Klima im Unternehmen deutlich. Die eigens für uns erstellte Agenda sah dann nicht nur eine kurze Vorstellung des Unternehmens vor, sondern auch die Präsentationen der einzelnen Geschäftsfelder.

So geht es im Bereich „Media Evaluation“ beispielsweise um die detaillierte Auswertung von TV-Aufnahmen von Sportevents, um Auskunft über die Werbewirkung von Sponsoringmaßnahmen geben zu können. Wie das geschieht, konnten wir uns bei einem faszinierenden Blick in das „Herzstück“ des Unternehmens – einem riesiger Raum, in dem hunderte Fernseher-Receiver dicht an dicht in Regalen aufgereiht sind – ansehen. Diese Receiver nehmen rund um die Uhr alles auf, was im Fernseher ausgestrahlt wird - weltweit. Das aufgenommene Material wird dann so für die Projektmanager bei Repucom aufbereitet, dass diese mit den gewonnenen Daten Kundenprojekte- und Aufträge abwickeln können.

Kundenprojekte stehen bei den weiteren Geschäftsbereichen im Fokus. Im Bereich “Marktforschung“ erhebt und analysiert Repucom Daten und bereitet diese für die Auftraggeber aus Sport, Medien und Industrie auf. Im noch jungen Bereich „Digital Media Services“, der sich insbesondere mit Social-Media auseinandersetzt, berät das Unternehmen Kunden bei der Gestaltung und Auswertung dieser Plattformen. Mit der Ausweitung des Produktportfolios bleibt Repucom also auch hier am Puls der Zeit.

So hatten wir einen wertvollen und erlebnisreichen Tag bei einem hochinteressanten Unternehmen des Sportbusiness, das für viele von uns als interessanter Arbeitgeber und Partner für ein Praktikum oder ein Traineeprogramm in den Fokus gerückt ist. Dafür noch einmal vielen Dank an Melina Klevers und das Team von Repucom!


© sports-management.accadis.com   Donnerstag, 12. März 2015 12:44 Redaktion-accadis

#weareaccadis

Studienstandort Bad Homburg

ffm_bhg_aside

Studieren und Leben mit Flair: Der Kurort Bad Homburg und die Metropolregion Frankfurt am Main

Wer an der accadis Hochschule Betriebswirtschaft (BWL) oder Management studiert, profitiert nicht nur von praxisnahen Studiengängen und erstklassiger Betreuung, sondern auch von der gleichermaßen idyllischen und zentralen Lage der Hochschule.

Der Kurort Bad Homburg liegt nahe der Finanzmetropole Frankfurt am Main, in der zahlreiche global agierende Banken und Konzerne ihren Sitz haben. Auch die Landeshauptstadt Wiesbaden oder der Medienstandort Mainz sind schnell erreicht.

Der Studienort selbst blickt auf eine lange Tradition als Kur- und Kulturstadt zurück und verbindet seine reiche Geschichte ideal mit einer modernen Wirtschaftsstruktur. Mit seinem Kurpark, der Spielbank, Museen sowie zahlreichen Kulturveranstaltungen und Festivals bietet Bad Homburg das ganze Jahr über einen hohen Freizeitwert. Hinzu kommt durch die unmittelbare Nähe zum Taunus Natur pur direkt vor der Haustür. Auch sportlich ist die Hochschulstadt gut aufgestellt, mit Vereinen, Schwimmbädern und Wettkampfstätten. Und wem all das nicht reicht, der findet nur 20 Minuten entfernt in der Metropole Frankfurt noch viel mehr Unterhaltung, Kultur und Sport.

Auch Offenbach, Darmstadt, Hanau, Rüsselsheim und die Landeshauptstädte Wiesbaden (Hessen) und Mainz (Rheinland-Pfalz) sind nicht weit entfernt.

Bad Homburg liegt im Hochtaunuskreis mit den Städten Oberursel, Friedrichsdorf, Kronberg, Steinbach Usingen und Königstein. Angrenzend der Wetteraukreis mit Friedberg, Bad Nauheim, Bad Vilbel, Butzbach und Karben, der Main-Taunus-Kreis mit Bad Soden, Eschborn, Hofheim, Kelkheim und Hattersheim sowie der Lahn-Dill-Kreis mit Wetzlar.